Dobermann-Nothilfe, Happy-End für Hunde.


Trixi

Adresse:
 
24594 Hohenwestedt

Kontakt:

 Christina

lacheule at t-online.de

Stichworte: Trixi


Ein neues Zuhause für Trixi Im Februar 2015 hat bei Facebook ein kleiner Hunde aus Malta mein Herz erwärmt. Ich wollte ihm ein neues Zuhause geben. Doch leider gestaltete sich die Vermittlung sehr schwierig. Aber es gibt auch noch andere Hunde, die ein neues Heim suchen. So durchforstet ich via Internet die Tierheime in meinem Umfeld. Im Kieler Tierheim Uhlenkroog wurde ich auf die Dobermann-Nothilfe (mir aus dem WDR bekannt) aufmerksam. Ein Anruf bei Frau Andrea Funk hat mir gezeigt, dass Tiervermittlung auch besser funktionieren kann. Sie hat mich gut beraten und mir Trixi ans Herz gelegt. Trixi ist eine 8-jährige Mischlingshündin aus einem polnischen Partnertierheim und leider mit gesundheitlichen Problemen behaftet. Mich hat das aber nicht abgeschreckt. Zumal es leider in unserer Gesellschaft so ist, dass Alte und Kranke, sei es Mensch oder Tier, wenig Beachtung finden. Ich habe Trixi am 4.3.2015 in Schleswig (Pflegestelle) besucht. Es hat sofort funktioniert und war Liebe auf den 1. Blick. Mein Zuhause wurde auch von einer Mitarbeiterin überprüft und für hundetauglich erklärt. Am 18.03.2015 wurde mir Trixi aus Schleswig gebracht. Es war für beide Seiten sehr aufregend. In der 1. Nacht habe ich kaum geschlafen. Trixi war wesentlich entspannter. In der 2. Nacht war es etwas problematischer. Doch nun haben wir alles im Griff. Ich werde jeden Morgen liebevoll geweckt und der Tag beginnt gleich viel fröhlicher. Trixi bereichert mein Leben sehr und ich bin froh,dass es sie gibt.Tiere sind oft die besseren Gefährten. Noch einmal meine recht herzlichen Dank an Andrea Funk. Ich wünsche weiter viel Erfolg bei der Vermittlung.