/// wg. Counter

Dobermann-Nothilfe, Happy-End für Hunde.


Nele/ Adele

Adresse:
hoppengasse 27 
50129 bergheim


Umgebung in neuem Fenster zeigen:

Kontakt:

 Kerstin

urmelchen1203 at aol.com



Unsere Nele

So kam ich NELE zu meinem Frauchen.

Es war der 28.04.2012 als ich mich auf die lange Reise

von Polen nach Bergheim machte.

Eigentlich sollte an meiner Stelle Rainer stehen aber durch

Umstände die ich nicht kenne hat man sich in letzter Minute

für mich entschieden. Nach langer fahrt mit vielen Artgenossen

kamen wir in Duisburg auf einen Parkplatz an, da waren so viele Menschen und einer nach dem Anderen wurde aus der Box genommen, wir hatten alle so viel Angst!!!.

Die Menschen aber waren alle sehr nett, nahmen die anderen

Hunde und gingen eine Runde.

Ich wartete und wartete, und dann endlich ganz zum Schluss

wurde ich aus der Box genommen mein Herz raste was passierte

jetzt mit mir???

Sie hoben mich in ein Auto, da saß mein Frauchen (die ich ja noch gar nicht kannte) drin, ich sah sie und beschloss das ich ihr nicht mehr von der Seite weichen würde!!

Wieder fuhr ich im Auto und langsam wuchs mein vertrauen zu Frauchen ich kletterte auf den Schoss und wurde ruhiger.

Dann endlich kamen wir Zuhause an (damals noch PF).

Nachdem ich mich erleichtert hatte im Wohnzimmer, sah ich meine Mitbewohner, merkwürdige kleine Wesen die fauchten und auf Schränke sprangen. Ich fand sie toll und wollte direkt mit ihnen spielen, aber das wollten sie nicht, noch nicht.

Ich entdeckte die neue Umgebung, ein Sofa ein Bett ein Hundebett und alles so weich und dann gab es erst mal was zu

fressen ich war so glücklich legte mich aufs Bett und schlief.

Ich konnte es gar nicht fassen das ich jeden Tag raus kam und laufen konnte, am Anfang mit einer ganz langen Leine aber nach 3 Wochen durfte ich alleine laufen, ich passte immer auf das mein Frauchen auch nicht zu weit weg wahr.

Leider hatte ich am Anfang immer etwas Bauch Probleme und mußte oft raus, mein Frauchen schnappte mich und ich machte Bekanntschaft mit einer Tierärztin, die fand heraus, dass ich nur Entenfleisch und Kartoffel fressen darf weil ich auf alles andere Allergisch reagiere.

Nachdem das geklärt war muß ich sagen gehts mir prima.

Jetzt nachdem ich 10 Monate bei meinem Frauchen bin hat sie sich entschlossen mich für immer bei sich zu behalten, also mir war es von Anfang an klar das ich bei meinem Frauchen bleibe, ich weiche immer noch nicht von ihrer Seite und muß immer schauen wo sie ist.Mit den Katzen komme ich auch prima klar, nur spielen tue ich jetzt lieber mit meiner Schwester.

Das war meine Geschichte!!

Nele/ Adele/

Und wir Fam. Deutscher können nur sagen,

Nele ist das beste was es gibt unser Sonnenschein.