/// wg. Counter

Dobermann-Nothilfe, Happy-End für Hunde.


Kim

Adresse:
 
23795 Bad Segeberg

Kontakt:

 Andrea FUNK

0049173-5174297

ty190599 at online.de



meine Lieblingszicke :-)

Nachdem mein langjähriger Begleiter und Freund, Dobermann „MUCKI“, verstorben ist, kam KIM, eine Dobermann-Malinois-Mischlingshündin über den Verein der Dobermann-Nothilfe und das Tierheim in Gorzow zu uns.

KIM wurde als Welpe in Polen an die Kette gelegt und fristete ihre erste Lebenszeit von

ca. 2 Jahren als Kettenhund, ist gequält und misshandelt worden.

Leider hat sie ihr Territorialverhalten trotz vieler gemeinsamer Versuche der Problembewältigung bis heute nicht abgelegt. Fremde Menschen und Tiere in „ihrem Einzugsbereich“ stoßen bei ihr auf gnadenlose Ablehnung.

Ihre Familie liebt sie heiß und innig und würde sie vermutlich bis ans Ende ihrer Kräfte verteidigen.

Viele Menschen fragen mich, warum „ich mir das antue, mit einem derartigen Problemhund zu leben; und dann auch noch einen Hund aus dem Ausland….“

Ich würde sie nie wieder hergeben; sie schenkt mir jeden Tag ihr Vertrauen und ihre Liebe.

Seit der Übernahme meiner „Zicke“ widme ich mich intensiv der Vermittlung misshandelter, alter und/oder heimatloser Hunde, egal welcher „Rasse“ oder Herkunft.

Ich möchte versuchen, einige dieser Hunde glücklich zu machen und ihnen eine Chance auf „Leben“ zu geben.

Es gibt mir mich nichts Schöneres als glückliche Hundeaugen.

Dafür lohnt sich jegliches Engagement.