Dobermann-Nothilfe, Happy-End für Hunde.


Jamie (Dzeki / Justus)

Adresse:
 
22885 Barsbüttel

Kontakt:

 Conny Fretin

fretinconny at aol.com



Hallo, ich heiße Jamie

Hallo mein Name ist Jamie.

Früher haben mich alle Dzeki oder Justus gerufen, aber das ist egal, mir gefällt mein Name.

Ich bin vor einer Woche, am 02.03.14, zu meinen neuen vier Frauchen gezogen. Puh, was für ein Weiberhaushalt. Tja, aber dafür habe ich jetzt ein eigenes Haus mit Garten. Nur die Katzen…die mag ich nicht so gerne. Aber vielleicht gewöhne ich mich ja noch an sie.

Mein Frauchen sagt, ich bin ein aufgeweckter kleiner Mann.

Ich helfe ihr gerne im Haushalt. Sie sagt, ich bin ein Staubsauger. Nur weil ich gerne fresse und keinen Krümel liegen lasse..

Im Garten helfe ich auch gerne. Mein Frauchen pflanzt Blumen und ich buddel hinterher ein Loch. Mir hat ja niemand gesagt, dass die Reihenfolge nicht stimmt. Aber ich finde Frauchens Löcher sowieso zu klein. – Ja, buddeln kann ich gut – und Dank der Maulwürfe auf meinem Feld, habe ich auch viel zu tun.

Mit meinen vielen Nachbarschaftshunden komme ich ganz toll zurecht. Hab schon richtige Freunde gefunden. Wir treffen uns dann und gehen buddeln. Bringt in Gesellschaft auch mehr Spaß.

Wenn ich nicht buddel, spiele ich gerne. Wurfspiele finde ich besonders toll. Aber ich bringe die Sachen nicht wieder. Frauchen soll ja auch genug Bewegung bekommen. Muss mich ja jetzt um sie kümmern.

Danach möchte ich mich dann auch um die Katzen kümmern, aber das darf ich nicht. Dabei kann man die so toll jagen. Jetzt haben meine Frauchen das Haus und den Garten in zwei Zonen aufgeteilt. Naja, vielleicht können wir uns so besser aneinander gewöhnen.

Abends bin ich dann immer tierisch müde. Dann gehe ich in mein Körbchen und schlafe bis zum nächsten Morgen durch. Puh, das sind aber auch anstrengende Tobe- Tage.

Aber eins ist sicher: ICH GEHE HIER NIE WIEDER WEG.

Versprochen WUFF WUFF